Statistische Beratung

Statistische Beratung

Das IMBIE bietet für Studierende der Medizinischen Fakultät Bonn sowie wissenschaftliche MitarbeiterInnen und DoktorandInnen des UKB Beratungen im Bereich Medizinischer Statistik an. MitarbeiterInnen des IMBIE beantworten Ihre Fragen zur Planung, Durchführung und Auswertung von Doktorarbeiten und Klinischen Forschungsprojekten und geben Ihnen Anleitung zur selbständigen Lösung von Problemen in diesem Bereich.

Die statistische Beratung findet mittwochs zwischen 14:00 und 16:00 Uhr statt.

Ihre Beratungsanfragen senden Sie bitte mit folgenden Angaben:

  • Name / Kontaktdaten
  • Klinik / Institut
  • Name des/der Betreuenden
  • kurze Beschreibung der Fragestellung

per Email an:

Zusätzlich wird empfohlen, einen Einführungskurs in das Statistikprogrammpaket SPSS zu belegen. Kurse zu dieser Software werden am Hochschulrechenzentrum angeboten.

Was dürfen Sie von der statistischen Erstberatung erwarten?

  • Statistische Methodenberatung: kostenlose statistische Methodenberatung durch wissenschaftliche MitarbeiterInnen des IMBIE
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Basierend auf den Fragestellungen Ihres Forschungsvorhabens beraten wir Sie gerne hinsichtlich passender statistischer Methoden. Dabei steht das Verständnis der ausgewählten Methoden im Vordergrund, so dass Sie diese im Anschluss an die Beratung eigenständig auf Ihre Daten anwenden können.
  • Interpretation von Ergebnissen: Die Umsetzung der statistischen Methoden mit einer geeigneten Statistik-Software sollte eigenständig erfolgen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Interpretation der Ergebnisse.
  • Möglichkeit weiterer Nachfragen im Anschluss an die Erstberatung: Sollten die 30 Minuten der statistischen Erstberatung einmal nicht ausreichen oder haben sich für Sie noch weitere Fragen zum Forschungsprojekt ergeben (z.B. zur Interpretation der Ergebnisse), so können Sie diese selbstverständlich auch noch zu einem späteren Zeitpunkt mit dem/der zuständigen BeraterIn besprechen.
Top